10 häufige Probleme bei Wanddruckern

Der Wanddrucker ist eine Art vertikaler Tintenstrahldrucker , der großformatige Vollfarbbilder in vertikaler Richtung drucken kann. UV-Wanddrucker können mit Hilfe der UV-lichthärtenden Eigenschaften zahlreiche Materialien wie Wände, Kunststoff, Metall, Fliesen, Holz, Glas usw. direkt bedrucken.

Wanddrucker druckt das große Wandbild an die Wand

Wanddrucker sind jedoch keine ausgereifte Technologie und gibt es seit ihrer Entstehung erst seit wenigen Jahren. Für ein hochentwickeltes Technologieprodukt mit Hunderten von Komponenten müssen Ingenieure Stunden damit verbringen, das Gerät zusammenzubauen, zu debuggen und zu testen, um sicherzustellen, dass es genau drucken kann. Kunden benötigen stundenlanges professionelles Training, um die Grundlagen der Bedienung der Maschine zu beherrschen.

Gleichzeitig benötigen Kunden professionelle Ingenieure für den After-Sales-Support, um Maschinenausfälle schnellstmöglich zu beheben, oder ein kleines Problem mit der Maschine führt dazu, dass die Maschine nicht funktioniert.

Wie genau funktioniert ein Wanddrucker?

Ein digitaler Tintenstrahl-Wanddrucker kann Bilder durch professionelle RIP-Software in Maschinensprache umwandeln, und das Steuerungssystem steuert die Druckdüse, um Tintentröpfchen quantitativ auf Substrate auszustoßen. professionelle RIP-Software kann die ursprüngliche Farbe des Bildes wiederherstellen und das gedruckte Bild wird realistischer.

Wanddruckmaschine druckt das großformatige Wandbild an die Wand

Wie wirken sich die Hauptteile des Wanddruckers auf das Gerät aus?

Wanddrucker mit Hunderten von Teilen werden von Ingenieuren mit präzisen Montageprozessen zusammengebaut, die es ihnen ermöglichen, zusammenzuarbeiten, um ein schönes Bild zu erstellen.

Wenn jedoch minderwertige Teile verwendet werden, hat dies unerwünschte Folgen für den Drucker. Wie z. B. schlechte Druckgenauigkeit, instabiler Druckprozess, hohe Ausfallrate, aber Schwierigkeiten bei der Fehlerbehebung, verstopfte Druckköpfe usw.

Was sind also die häufigsten Probleme bei Wanddruckern?

1. Der Wanddrucker kann nicht drucken

Ich weiß, es ist schwer zu glauben. Ein brandneuer Wanddrucker, eingeschaltet und druckt nicht. Viele Kunden suchen mich zur Hilfe, weil sie einen Wanddrucker von einem anderen Hersteller gekauft haben und ohne technischen Support den Hersteller nicht kontaktieren können und das Gerät nicht funktioniert. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen Lieferanten zu wählen, der technischen Support leisten kann.

Selbst wenn Sie einen sehr guten Drucker haben, wie z. B. einen UV-Drucker der S-Serie, werden Sie ohne gute Schulung nicht in der Lage sein, die beste Leistung herauszuholen. Und Sie werden innerhalb des ersten Monats auf zahlreiche Probleme stoßen, und wenn Sie keine Lösung finden, können Sie sie wahrscheinlich nicht weiter verwenden.

Mein Rat ist, unsere offizielle Verkaufsplattform zu finden, um Ihren Einkauf zu tätigen. Bitte wenden Sie sich an: alex@wallprintercn.com

Wir bieten Ihnen keine Schulung, Garantie oder technischen Support für Drucker, die Sie anderswo gekauft haben.

2. Gebrochene Nadel des Druckkopfs

Eine gebrochene Nadel bedeutet, dass während des Druckvorgangs eine dünne vertikale Linie wie eine Nadel auf dem Bild erscheint. Dies ist auf eine Verstopfung einiger Druckkopfdüsen zurückzuführen, die dazu führt, dass die Tinte nicht richtig ausgestoßen wird.

Die Lösung besteht darin, eine oder mehrere Tintenpumpen durchzuführen und einen Teststreifen zu verwenden, um festzustellen, ob der Druck fortgesetzt werden kann.

3. Falsche Farbe

Die Farbe des an die Wand gedruckten Bildes unterscheidet sich stark vom Bild auf dem Computerbildschirm.

Zuerst wird das Bild an der Wand mit Tinte (CMYK 4-Tinten) abgebildet, während das Bild auf dem Bildschirm in RGB abgebildet wird. Es ist normal, dass aufgrund der unterschiedlichen Abbildungsverfahren Farbunterschiede auftreten.

Zweitens: Wenn es eine große Farbabweichung gibt, kann dies auch mit der Tinte und der RIP-Software zusammenhängen.

Wir verwenden Nazdar-Tinten für Wanddrucker , hergestellt in den USA, die von hoher Qualität sind. In Kombination mit FlexiPrint RIP für Wanddrucker , einer professionellen Software aus den USA, können die Farben des Bildes selbst hoch reproduziert werden.

4. Farbübersprechen

Crosstalk bedeutet, dass andere Farben in der Druckerdüse erscheinen, wo eine Farbe von CMYK erscheinen sollte. Die Ursache für dieses Phänomen ist höchstwahrscheinlich ein beschädigter Druckkopf. Die Verwendung hochwertiger Druckköpfe kann dieses Problem effektiv lösen.

5. Die Düse arbeitet nicht mit Tintenstrahl

Wenn der Drucker den Pumpvorgang durchführt, kann der Tintenstrahl nicht richtig aus der Druckerdüse ausgestoßen werden.

Die Ursache hierfür ist eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Blockade des Druckkopfes. Es wird empfohlen, den Druckkopf regelmäßig zu warten, damit die Tinte im Druckkopf nicht austrocknet, was zum Verstopfen des Druckkopfs führt. Hochwertige Druckköpfe können die Wahrscheinlichkeit einer Druckkopfverstopfung effektiv reduzieren.

6. Passstraße

Auf dem gedruckten Bild erscheinen weiße Streifen.

Dafür gibt es zwei Hauptgründe: Die Leistung der UV-Lampe reicht nicht aus, um Tinte zu trocknen. Oder die Maschine hat während des Druckvorgangs einen kleinen Versatz, wodurch das Erscheinungsbild von Pass Road entsteht.

Wenn bei Ihrem Drucker ein solches Problem auftritt, wenden Sie sich an den Techniker, um es zu lösen.

7. Körperschütteln

Die Bewegung des Wanddruckers erfolgt hauptsächlich in horizontaler Richtung und in vertikaler Richtung des Druckkopfes.

Wenn der Maschinenkörper wackelt, ist es wahrscheinlich, dass der Sensor in vertikaler Richtung erkennt, dass die Wand uneben ist und daher ständig den Abstand von der Wand anpasst, wodurch die Maschine wackelt.

Wenn das Gerät im Freien gedruckt wird, kann auch starker Wind zu Resonanzen und Erschütterungen des Geräts führen. Die Verwendung hochwertiger Gehäusematerialien erhöht das Gegengewicht der Maschine und kann das Problem des Maschinenrüttelns effektiv lösen.

8. Schlechte Druckgenauigkeit

Die Druckgenauigkeit reicht nicht aus, die Details sind nicht umwerfend.

Dieser Grund hängt direkt mit der Technologie und Qualität des Druckers zusammen. Die Verwendung einer professionellen RIP-Software kann die ursprüngliche Farbe und die Details des Bildes mit hoher Präzision wiederherstellen.

Der VPJet4.0 CMYKW UV-Wanddrucker unterstützt eine hohe Präzision von 1440 dpi.

9. Druckköpfe schlagen gegen die Wand

Druckköpfe, die gegen die Wand schlagen, können den Druckkopf beschädigen.

Es wird empfohlen, den Sensor durch eine bessere Qualität zu ersetzen und zwei Sensoren zu verwenden, um eine größere Reichweite zu erfassen, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass Druckköpfe gegen die Wand stoßen.

Darüber hinaus hängt das Auftreffen des Druckkopfs auf die Wand auch mit der Erfahrung des Bedieners zusammen, der eine professionelle technische Ausbildung erhält, aber auch um die Wahrscheinlichkeit eines Aufpralls des Druckkopfs auf die Wand zu verringern.

10. Andere Probleme mit der Maschinenbewegung

Wie gesagt, der Wanddrucker hat Hunderte von Druckteilen, sie werden oft vom Bediener getragen, es ist wahrscheinlich, dass aufgrund des Transports, des Aufpralls oder der längeren Nutzung der Linienalterung und aus anderen Gründen eine Vielzahl bizarrer unerwünschter Reaktionen auftritt, die die Bewegung von Anomalien erkennen.

Es wird empfohlen, sich zur Lösung des Problems an ein professionelles After-Sales-Team zu wenden. Unser After-Sales-Team ist an der Montage und dem Debuggen der Maschine beteiligt, und der technische Direktor ist an der Entwicklung der Maschine beteiligt, sie können das Problem der Maschine zum ersten Mal herausfinden und unseren Kunden bei der Lösung des Problems helfen . Der gesamte technische Support wird per Videoanruf gelöst, was sehr effizient ist.

Schlechte Erfahrungen Feedback von anderen Kunden

Als Top-Anbieter von Wanddruckern auf dem Weltmarkt erhalten wir viele Nachrichten von fremden Kunden, die den Wanddrucker von anderen Anbietern gekauft haben, die meisten von ihnen kommen, um zu helfen.

Ich weiß nicht, warum ihre Lieferanten sie im Stich gelassen haben. Als vertrauenswürdiger und zuverlässiger Lieferant ist es die Pflicht, seinen Kunden nach dem Verkauf technische Unterstützung zu bieten.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Wanddrucker sind, fragen Sie bitte Ihren Lieferanten, ob er Ihnen technischen Support bietet. Und der Preis ist immer im technischen Support und einer Garantie enthalten.

Probleme mit Wanddruckern – Kundenfeedbacks
Wanddrucker gibt Kundenfeedback
Probleme mit Wanddruckern – Kundenfeedbacks
Probleme mit Wanddruckern – Kundenfeedback
Probleme mit Wanddruckern – Kundenfeedbacks
Wanddrucker gibt Kundenfeedback

Alex Wang
Verkaufsleiter
WhatsApp: +86 15952051055

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *